Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Umfrage: Vorbehalte gegen Einwanderer als Mieter

Diskriminierung bei der Wohnungssuche ist offenbar keine Ausnahme: Rund 40 Prozent der Bundesbürger hätten große Bedenken, eine Wohnung an Eingewanderte zu vermieten. Das geht aus einer Umfrage des Bundes hervor.

Die Verkehrsbelastung in deutschen Großstädten wächst

Das Gefühl, mehr zu stehen als zu fahren, kennen viele Autofahrer in Großstädten nur zu gut. Eine aktuelle Studie zeigt, wie sehr der Verkehr zunimmt. Am schlimmsten ist es in Hamburg.

Berlin: Giffey übernimmt SPD-Landesvorsitz von Müller

Bundesfamilienministerin Giffey soll neue Berliner Landesvorsitzende der SPD werden. Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios übernimmt sie das Amt vom Regierenden Bürgermeister Müller, der nicht wieder antritt.

Netzagentur überprüft Paketpreise der Post

Nimmt die Post zu hohe Preise für ihren Paketdienst? Diesen Verdacht hegt die Bundesnetzagentur und hat deshalb ein förmliches Verfahren eingeleitet. Zu Jahresbeginn hatte die Post das Porto für verschiedene Pakete erhöht.

Coronavirus in China: British Airways setzt China-Flüge aus

Um das Vereinigte Königreich besser vor dem neuen Coronavirus zu schützen, setzt British Airways ab sofort alle Verbindungen nach China aus. Die Lufthansa fliegt weiter. Vorerst.

Drei weitere Corona-Fälle in Bayern

In Bayern haben sich drei weitere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Sie werden in einer Münchner Klinik behandelt. In China stieg die Zahl der neuen Erkrankungen erneut sprunghaft an.

Palästinenser weisen Trumps Nahost-Plan zurück

Die Palästinenserführung weist den Nahost-Plan von US-Präsident Trump wütend zurück. Israel hingegen fühlt sich bestätigt und zeigt sich entschlossen. Von Benjamin Hammer.

Die zentralen Punkte in Trumps Nahost-Plan

In seinem Nahost-Plan wirbt US-Präsident für eine Zwei-Staaten-Lösung - eine der Hauptforderungen der Palästinenser. Teile des Westjordanlandes würden aber an Israel gehen. Die wichtigsten Punkte im Überblick.

Trumps Nahost-Plan löst unterschiedliche Reaktionen aus

Von einer "Totgeburt" spricht die Türkei, UN-Generalsekretär Guterres ist zurückhaltend, Lob kommt aus Saudi-Arabien: Trumps Nahost-Plan hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Einen gemeinsamen Nenner gibt es aber doch.

Regierung beschließt Kohleausstieg

Die Bundesregierung hat den Gesetzentwurf zum Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohleverstromung beschlossen. In gut 18 Jahren sollen die letzten Kraftwerke dicht machen. Von Alex Krämer.

Webtipps

Handy ohne Schufa

Gratis Erotikauktionshaus

Suchmaschine

Ihr Link hier?

 



eteleon - mobile and more

Preisvergleich online



Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!