Suchen nach:
Aktuelle Schlagzeilen im Überblick

Russische Hacker sollen Impfforscher ausspioniert haben

Sicherheitsbehörden schlagen Alarm: Russische Hacker sollen weltweit Wissenschaftler ausspähen, die an einem Corona-Impfstoff arbeiten. Die britische Regierung wirft dem Kreml auch Vergehen in Bezug auf die Unterhauswahl vor.

Corona-Langzeitfolgen: Genesen heißt nicht geheilt

Eine Corona-Erkrankung kann erhebliche Spätfolgen haben - das wird immer deutlicher: Noch Monate später kämpfen viele Patienten mit ihrem Immunsystem, Gedächtnislücken oder Organschäden. Von Susett Kleine und Daniel Donath.

Liveblog: ++ Lagarde drängt zu Einigung auf EU-Hilfsplan ++

EZB-Präsidentin Lagarde hat zu einer schnellen Einigung beim Corona-Wiederaufbaufonds gedrängt. Russische Hacker sollen nach Angaben Großbritanniens, der USA und Kanadas Corona-Forscher ausspioniert haben. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Bund und Länder einig bei lokalen Beschränkungen

Maßnahmen gegen lokale Corona-Ausbrüche müssen sich künftig nicht mehr auf einen kompletten Kreis oder eine gesamte kreisfreie Stadt beziehen. Bund und Länder einigten sich auf ein zielgerichtetes Vorgehen.

Spanien gedenkt der Corona-Opfer: "Ihr Schmerz ist unserer"

Spanien hat in einem Staatsakt Abschied von den 28.000 Toten genommen, die infolge der Corona-Pandemie ums Leben kamen. König Felipe VI. sprach den Angehörigen sein Mitgefühl aus und würdigte den Einsatz aller Helfenden. Von Marc Dugge.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Warum Facebook kaum noch Daten in die USA schicken darf

Facebook schickt Daten von Nutzern aus der EU in die USA. Diesen Datentransfer hat der Europäische Gerichtshof jetzt quasi unmöglich gemacht - zum Schutz der europäischen Grundrechte. Von Michael-Matthias Nordhardt.

EuGH-Urteil zu Datentransfer: "Die EU hackt lieber Grundrechte klein"

Die EU gehe das eigentliche Problem, nämlich die US-Überwachungsgesetze, nicht an, sagt Aktivist Schrems auf tagesschau24 zum Datentransfer-Urteil des EuGH. Er bezweifelt, dass Brüssel jetzt die richtigen Lehren zieht.

Kampf gegen Rechtsterror soll besser koordiniert werden

Bei der Bekämpfung des Rechtsterrorismus wollen die Sicherheitsbehörden nun verstärkt den Blick ins Ausland richten. Auch der BND soll dafür stärker eingebunden werden. Von Florian Flade und Georg Mascolo.

Antisemitische Hetze: Razzia bei Anhängern der "Goyim Partei"

Die Bundesanwaltschaft geht gegen mutmaßliche Rechtsextremisten vor, die eine antisemitische Organisation gegründet haben sollen. In Berlin und den Niederlanden gab es Festnahmen. Von Florian Flade.

Webtipps

Handy ohne Schufa

Gratis Erotikauktionshaus

Suchmaschine

Ihr Link hier?

 



eteleon - mobile and more

Preisvergleich online



Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!